News

Heute wurden die Reichweiten von insgesamt 101 Radiosendern und 103 Vermarkterkombinationen veröffentlicht.

Heute wurden die Reichweiten von insgesamt 101 Radiosendern und 103 Vermarkterkombinationen veröffentlicht. Es geht klar hervor, dass die Radioreichweiten den zweithöchsten Wert seit sieben Jahren aufweisen. Unter anderem bedeutet dies, dass 79,7 Prozent der Menschen werktags das Radio eingeschaltet haben. Das sind täglich rund 58 Millionen Hörer. Ebenso viele Nutzer sind es in der Zielgruppe der 14 bis 49 jährigen. Die durchschnittliche Verweildauer der Hörerschaft liegt bei guten vier Stunden und sieben Minuten.
„Mit den neuen Ergebnissen erweist sich wieder einmal, dass Radio als auditives und mobiles Medium den aktuellen Herausforderungen bestens gewachsen ist", so Hans Georg Stolz, Vorstandsvorsitzender der Agma.

Quelle: Radioszene